Grundschule Michelfeld

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Die Grundschule Michelfeld stellt vor : 10 Finger-Computerschreiben

Augen zu : Volle Konzentration
Augen zu : Volle Konzentration

Die Grundschule Michelfeld stellt vor: 10 Finger Computerschreiben
 
Zehn sind schneller als zwei !
 
Das Zehn-Finger-Computer-Schreibsystem
 
Die Kinder haben die Augen fest geschlossen und ihre Hände auf den Oberschenkeln abgelegt. Nur bei genauem Hinsehen sind einzelne Fingerbewegungen zu erkennen. Leise, sanfte Musik untermalt die Szene. Die sonore Stimme von Herrn Hartmann dringt klar in das Rund der Teilnehmer. Doch keine Angst, hier wird keine spirituelle Sitzung beschrieben, vielmehr das Konzept für ein tolles Zehn-Finger Schreibsystem, von dem die teilnehmenden Kinder voll begeistert sind.
 
Hinter dem Konzept steckt eine ganze Menge Lernpsychologie und langjährige Erfahrung. Es wird dem Beobachter rasch klar, dass hier von Maria und Horst Hartmann Außergewöhnliches geleistet wird.
 
In unserer Grundschule wird der Computer zunehmend mehr als Arbeitsmedium verwendet. Allerdings sind die Schüler in der Bedienung der Tastatur nicht hinreichend geschult. Hier setzt die Zehn-Finger-AG an, die nun schon seit vier Jahren an der Schule läuft und in neun Kursen 85 Schülerinnen und Schüler zu flotten Schreibern gemacht hat.
Das ganze Geheimnis des Schreiblehrgangs steckt in der Technik der beschleunigten Lehr-und Lernmethode, die an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Jena auf ihre Gültigkeit hin untersucht wurde.
Das Lernfähigkeitskonzept nach Professor Jürgen Guthke bringt entsprechend der neueren Hirnforschung viele Elemente in die Darbietung abstrakten Lernmaterials mit ein. Visualisierung durch Bilder und Farben, entspannende Musik, die den Herzrhythmus des Lernenden senkt und seine Atmung beruhigt, beruhigende Stimmführung des AG-Leiters und vieles mehr im richtigen Zusammenspiel schafft beste Ergebnisse beim Erlernen des Tastaturschreibens.
Maria und Horst Hartmann sind seit kurzem überglücklich über das neue SMART-Board, auf dem sie allen Kursteilnehmern gleichzeitig die wichtigsten
Bilder zeigen können. Weiterhin sind durch gespendete Laptops Gruppen bis zu 11 Kindern möglich geworden. Falls jemand die Arbeit der Hartmanns unterstützen möchte, kann er diese kontaktieren oder mit Rektor Königbauer sprechen. An dieser Stelle ist aber auch ein Dank an die seitherigen Unterstützer angebracht.
 
Die Arbeit in der Computer-Schreib-AG gibt den teilnehmenden Kindern gute Chancen den Computer effektiv zu nutzen und den künftigen Anforderungen in Schule und Ausbildung gewachsen zu sein. Daher von Eltern-und Lehrerseite ein herzlicher Dank an das Ehepaar Hartmann, das sich mit großem Engagement und Ausdauer diesem wichtigen Thema an unserer Schule widmet.
 
Text und Bilder: Bernhard Fischer

Durch Farben werden die Tasten visualisiert.
Durch Farben werden die Tasten visualisiert.
Am neuen SMART-Board kann Herr Hartmann alle mit einbeziehen.
Am neuen SMART-Board kann Herr Hartmann alle mit einbeziehen.
Alle Teilnehmer werden in die Arbeit eingewiesen.
Alle Teilnehmer werden in die Arbeit eingewiesen.
Vorbereitung auf die ersten Lernschritte: Eine Geschichte wird erzählt.
Vorbereitung auf die ersten Lernschritte: Eine Geschichte wird erzählt.
Was vorher im Stuhlkreis ge√ľbt wurde, wird nun an der Tastatur des PC angewendet.
Was vorher im Stuhlkreis ge√ľbt wurde, wird nun an der Tastatur des PC angewendet.
Falls dann doch mal ein Problem auftritt, ist schnelle kompetente Hilfe da.
Falls dann doch mal ein Problem auftritt, ist schnelle kompetente Hilfe da.