Grundschule Michelfeld

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Besuch des Hühnermobils

Im Juni wanderten wir nach Bibersfeld um den mobilen Hühnerstall des Bauernhofs Schieber zu besuchen. Dort angekommen, wartete Carolin Schieber mit einem ihrer Hühner, die den mobilen Hühnerstall und die Hühner betreut, schon auf uns. Wir erfuhren viel Interessantes über die Hühner, durften das Huhn streicheln und unsere nicht endenden Fragen stellen. Danach ging es ab in das Hühnergehege und zum Hühnermobil. Wir ließen die Hühner aus unseren Händen Körner picken - puh, ihre Schnäbel waren vielleicht hart - , hielten sie in unseren Armen und sammelten ihre Eier aus der Eiererinne des Hühnermobils. Wir fühlten uns mit den Hühnern sehr wohl und die Hühner mit uns. Einige von uns hätten am liebsten "ihr Huhn" mit nachhause genommen. Dann hieß es doch Abschiednehmen. Zum Abschied bekamen wir alle ein gekochtes Ei, dass wir uns gleich schmecken ließen. Wir sagten und sagen Carolin Schieber "VIELEN DANK"!

Wir sammeln die Eier ein.
Wir sammeln die Eier ein.
Hungrig pickt das Huhn die K├Ârner aus unseren H├Ąnden.
Hungrig pickt das Huhn die K├Ârner aus unseren H├Ąnden.
Gleich
Gleich "drei" H├╝hner auf einmal!
Die Fl├╝gel umfassen und das Huhn fest an den Bauch dr├╝cken.
Die Fl├╝gel umfassen und das Huhn fest an den Bauch dr├╝cken.
Das Huhn f├╝hlt sich wohl . . .
Das Huhn f├╝hlt sich wohl . . .
und kuschelt mit uns.
und kuschelt mit uns.