Grundschule Michelfeld

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Die Zusammenarbeit mit dem evangelische Pfarramt

Einen festen Platz im Schuljahr nehmen die Schulgottesdienste in der Peter und Paul Kirche ein:

Der Schulanfängergottesdienst mit den Schulanfängern und ihren Familien und die Gottesdienste  der Schulgemeinschaft aus SchĂĽlern und Lehrern zu Beginn des Schuljahres, vor Weihnachten und zum Schuljahresende. Besonders der Weihnachtsgottesdienst bietet die Möglichkeit, dass der Schulchor, und der Religonsunterricht sich an der Gestaltung beteiligen.

Pfarrerin Friederike Wagner gehört mit derzeit vier Wochenstunden Religionsunterricht zum Kollegium.

Lehrgänge zur Kirche ergänzen den Unterricht: Ob es um das Thema Kirche geht, um die Orgel, um den Lebensraum Kirchturm oder um die Geschichte des Ortes Michelfeld.

Dass die Kirche mit dem Wehrturm und der Wehrmauer nicht nur für den Gottesdienst, sondern auch für den Schutz der Bevölkerung da waren, erinnert an unruhige Zeiten in der Geschichte.

Ein Gang auf den Kirchturm aus dem 12. Jahrhundert ist immer ein Erlebnis. Im Frühjahr und im Sommer können die Flüge der Turmfalken beobachtet werden und die Gedenktafeln für die Verstorbenen der Weltkriege bieten viel Gesprächsstoff.